Tags: , , , | Posted by AlexanderZeitler on 10/28/2009 9:43 PM | Comments (0)

Nachdem mein geliebtes Coding Swiss Army Knife (auch bekannt als ReSharper) bislang noch keinen Support für Visual Studio 2010 Beta 2 bietet, war ich auf der Suche nach einem geeigneten Test-Runner für xUnit.net.

Fündig geworden bin ich bei der TestDriven.NET 3.0 Alpha, welche seit gestern verfügbar ist:

 TestDriven.NET 3.0 Alpha und Visual Studio 2010 Beta 2

 

Übrigens muss xunit.installer.exe nicht mehr ausgeführt werden. Es genügt die Referenz auf xunit.dll und ein Rechtsklick / “Run Test(s)”.

Weitere Infos gibts bei Jamie Cansdale im Blogpost “TestDriven.Net 3.0 Alpha – Support for Visual Studio 2010 Beta 2

Update / Note to self:
Wenn man z.B. mit den xUnit.net BDD Extensions von Björn Rochel arbeitet, kann man die xunit.dll.tdnet auch nach xunit.BDDExtensions.dll.tdnet umbenennen.
Danach kann man “FriendlyName” in der Datei noch entsprechend anpassen, sodass man z.B. folgenden Output erhält:

TestDriven.NET mit xUnit.net BDD Extensions

Comments are closed